Predpoveď počasia Rakúsko

Logo Rakúsko
Logo Rakúsko

Včera

Von Nordwesten greift eine Kaltfront auf Österreich über. Die Sonne kommt noch vorübergehend zum Vorschein, oft überwiegen schon dichte Wolken. Im Norden ziehen von Beginn an einige Regenschauer durch, die mitunter auch kräftige Regengüsse mit sich bringen. Im weiteren Verlauf breiten sich die Schauer auf fast ganz Österreich aus und auch Gewitter sind mit dabei, nur in Unterkärnten und der südlichen Steiermark bleibt es mit zeitweisem Sonnenschein noch länger trocken. Mit der Front kommt mäßiger bis lebhafter, in Gewitternähe kurzzeitig mitunter sogar kräftiger Westwind auf. Tageshöchsttemperaturen von West nach Südost etwa 16 bis 28 Grad.

Predpoveď

Dnes, Utorok

Südlich des Alpenhauptkammes regnet es mit dichten Wolken länger anhaltend und zeitweise auch ergiebig, besonders in Teilen Kärntens und der Steiermark. Die Schneefallgrenze sinkt allmählich auf rund 1200 bis 700m Seehöhe! Zwischen Vorarlberg und dem nordwestlichen Niederösterreich gehen am Vormittag noch letzte Schauer nieder, tagsüber gibt es aber auch schon längere trocken Abschnitte und mitunter kommt die Sonne zum Vorschein. Vor allem im Alpenvorland und auf den Bergen bläst oft lebhafter Westwind, sonst weht der Wind in den Niederungen eher nur schwach bis mäßig. Frühtemperaturen 3 bis 10, Tageshöchsttemperaturen kaum über 6 bis 14 Grad.

Zajtra, Streda

Mit einer nordwestlichen Strömung stauen sich entlang der Alpennordseite die Wolken und es regnet oder schneit häufig. Die Schneefallgrenze liegt zwischen rund 800 und 1200m Seehöhe. Auch sonst überwiegen oft dichte Wolken und es ziehen einige Regen- oder Schneeschauer durch. Zwischendurch gibt es aber Chancen auf ein wenig Sonnenschein und trockene Abschnitte. Im äußersten Süden kommen nur einzelne Schauer an. Der Wind aus West bis Nord weht mäßig, in exponierten Lagen auch lebhaft. Frühtemperaturen 1 bis 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 7 bis 14 Grad.

Pozajtra, Štvrtok

Im Westen und Südwesten ist der Himmel von kurzen Auflockerungen abgesehen meist wolkenverhangen. Im übrigen Österreich erfolgt ein Wechselspiel aus Wolken und sonnigen Phasen. Über das ganze Land verteilt gehen einige Regen- oder Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 600m Seehöhe im Westen und 1200m Seehöhe im Süden. Der Wind kommt schwach bis mäßig, am Alpenostrand und in den Föhntälern im Süden auch lebhaft, aus West bis Nord. Am Morgen umspannen die Temperaturen minus 2 bis plus 6 Grad, am Nachmittag 5 bis 14 Grad, am wärmsten wird es im Südosten.

Piatok, 19.04.

Zunächst scheint zumindest zeitweise die Sonne. Ab Mittag werden die Wolken von Nordwesten her dichter und Regenschauer sind zu erwarten. Die Schneefallgrenze befindet sich zwischen 700 und 1300m Seehöhe. Am ehesten trocken bleibt es im Süden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis Nord. Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 4 und plus 5 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 8 und 15 Grad.

Quelle: GeoSphere Austria

INCA Analýza

00:45
Snehová predpoveď Rakúsko
Po
Ut
St
Št
Pi
So
Počasie pre lyžiarov
Ubytovanie Rakúsko
Posledné hodnotenia
Tombola
Produkt-Paket für die ganze Familie
Primavera XXL-Gewinnspiel